Singleplayer-Shooter

In der Geschichte der Computer- und Videospiele haben sich im Laufe der Zeit verschiedene Genres herauskristallisiert. In manchen sind die Spiele eher dafür ausgelegt, um alleine genossen zu werden, in anderen steht die Interaktion mit anderen Mitspielern im Vordergrund. Während beispielsweise bei Horror-Games wie Resident Evil die Stimmung und Atmosphäre am besten aufkommt, wenn man alleine ist, sind andere Genres wie etwa MMORPGs (Massively Multiplayer Online Role Playing Games) auf das Zusammenspiel mit anderen Menschen konzipiert.

Einige Genres haben es jedoch geschafft, sowohl für Einzelspieler als auch für Freunde des Multiplayer-Modus geeignete Spiele hervorzubringen. Mit eines der beliebtesten davon ist das Genre der Ego-Shooter, auch First-Person Shooter (FPS) genannt.

Spannendes Ballern

In der weltweiten Gaming-Landschaft sind Ego-Shooter besonders durch packende Mehrspieler-Modi bekannt. Doch in der Vergangenheit haben einige FPS-Games das Licht der Welt erblickt, die den Spielern großartige Singleplayer-Erfahrungen geboten haben. Darunter auch ein paar regelrechte Klassiker wie die beiden Half-Life-Teile. Neben Inhalten, die den Spieler zum Nachdenken anregen sollten, war es vor allem die Geschichte, die für eine besondere Shooter-Erfahrung bei den Spielern sorgte – ohne dass man dabei auf andere menschliche Teilnehmer angewiesen war.

Eine weitere bekannte FPS-Reihe, die für fesselnde Geschichten und qualitativ hochwertige Einzelspieler-Kampagnen steht, ist die Bioshock-Reihe. Der erste Teil erschien im Jahr 2007 von dem Entwicklerstudio 2k Games. Als die Serie ihr Debüt feierte, spielten viele Ego-Shooter, die zu dieser Zeit erschienen, in militärischen Kriegs-Szenarien. Die Bioshock-Reihe hat jedoch mit der Unterwasserstadt Rapture (In den ersten beiden Teilen), sowie der Himmelsstadt Columbia (in Bioshock: Infinite) Spielwelten kreiert, die dem Spieler schon direkt zu Beginn vermitteln, dass hier ein erfrischend anderer Ansatz gewählt wurde.

Online-Casinos

Wenn einem allerdings mal der Sinn nach etwas Abwechslung zu den üblichen Computerspielen auf PC und Konsole steht, dann sind Online-Casino-Spiele dafür wunderbar geeignet. Nicht nur lassen sich damit manche Videospiel-Pausen wunderbar vertreiben, sondern es lässt sich auch der eine oder andere vielversprechende Geldgewinn daraus ziehen.